Deutscher Leichtathletik Verband

aktuelle Nachrichten rund um die Leichtathletik
  1. Bei der DM in Erfurt haben sieben Athleten erstmals national ganz oben gestanden. Einige von ihnen gehören zu den "neuen Gesichtern" der Szene, andere belohnten sich dafür, dass sie trotz Rückschlägen weiter an sich glauben. Einer der neuen Meister ist gleich bis an die Spitze der Welt durchmarschiert. Aus dieser bunten Mischung stellen wir heute die 400-Meter-Hürden-Läuferin Djamila Böhm (ART Düsseldorf) vor.
  2. Bei besten äußeren Bedingungen fanden am vergangenen Wochenende innerhalb des EURORUNS in Nütterden-Kranenburg am Niederrhein die nordrhein-westfälischen Meisterschaften im Halbmarathon statt. Wie schon bei der vorangegangenen Austragung in Gütersloh war das Interesse vor allem in der Hauptklasse mit fünf Frauen und nur einem Mann (!) mäßig; im Seniorenbereich hingegen mit knapp sechzig Zieleinläufen doch ganz ordentlich.
  3. Mit der Ausschreibung für das Schuljahr 2017/2018 wird der Deutsche Schulsportpreis des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Deutschen Sportjugend (DSJ) zum zehnten Mal ausgeschrieben.
  4. In regelmäßigen Abständen bieten wir eine Übersicht über die nächsten Leichtathletik-Fernsehtermine im deutschsprachigen Raum. Das nächste Highlight: Das hr-Fernsehen überträgt den Frankfurt Marathon am 29. Oktober live im TV und im Netz.
  5. Wissenwertes aus der Welt der Leichtathletik
  6. Alina Reh hat zum dritten Mal in ihrer noch jungen Karriere die Wahl zum "Ass des Monats" gewonnen. Zum ersten Mal bescherte ihr dabei im September 2017 ein Auftritt auf der Straße die Gunst der leichtathletik.de-Wähler, die sie mit großem Vorsprung zur Siegerin kürten.
  7. Auch die Seniorinnen und Senioren ermittelten am Samstag im Gleina ihre Deutschen Meister im Straßengehen. Zu den Titelverteidigern zählte in der M40 Steffen Borsch, zwei Titel gingen in den Frauen-Wettbewerben an den TV Groß-Gerau.
  8. Zehnkämpfer Niklas Kaul hat am Samstagabend nach Rang zwei im Vorjahr die Wahl zum "Junior-Sportler des Jahres" 2017 der Deutschen Sporthilfe gewonnen. Der 19-Jährige konnte mit seinem U20-EM-Titel und Weltrekord (8.435 Pkt) von Grosseto (Italien) vier Junioren-Weltmeister anderer Sportarten in Schach halten. Im Interview auf der Gala in Köln erzählte der Mainzer, warum er mit der Auszeichnung nicht gerechnet hatte und was er in seinem ersten Jahr bei den Männern erreichen will.
  9. leichtathletik.de fasst für Sie noch einmal das Wichtigste aus der Welt der Leichtathletik vom Wochenende zusammen.
  10. Das Leichtathletik-Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Es ist viel passiert in den vergangenen Monaten – mit Hallen-EM, Team-EM und den Weltmeisterschaften in London sowie vier internationalen Nachwuchsmeisterschaften. Wir blicken in unseren jährlichen Disziplinanalysen zurück auf die Highlights und ziehen Bilanz. Heute: die Langstrecke der Frauen.