Der Leichtathletik-Bezirk Mittelfranken trauert um Lorenz Nehr. Lenz war im Bezirk von 1982 - 1998 Wettkampfwart, von 1998 - 2006 Sportwart und ab 1998 bis heute stellver. Vorsitzender. Von 2000 - 2012 unterstützte er tatkräftig Jutta Schoeppe im E-Kader und gab mit den von ihm trainierten Spitzensportlern aus dem Juniorenbereich starke Impulse an die jungen Leichtathletikschüler weiter. Seine ruhige Art und sein immenses Fachwissen kam bei den Jugendlichen sehr gut an.Von 1983 war Lenz auch als Schlichter für den Bezirk tätig bevor Wolfgang Schoeppe sein Nachfolger wurde. Mit seiner Ruhe und Sachlichkeit war er immer in der Lage, sportplatzgerecht zu handeln. Er hinterläßt eine große Lücke in der Leichathletikfamilie. [mehr auf www.lacquelle.de]

Die Kampfrichter des Kreises Nürnberg/Fürth/Schwabach und der Leichtathletikbezirk Mittelfranken trauern um Armin Buddy, der überraschend am 08.Januar 2017 verstarb. Armin war seit 25 Jahren als Kampfrichter tätig, Kreis-Kampfrichterwart und seit 2010 Ehrenwart des Kreises. Für sein großes Engagement bedanken wir uns und wir werden ihn sehr vermissen. 
Im Namen der Kampfrichtschaft des Kreises und des Bezirk Mittelfranken
Martina Köster-Mast und Jutta Schoeppe

Die Kampfrichter des Kreises Nürnberg-Fürth-Schwabach trauern um Wolfgang Nöth,der überraschend am 09.12.2016 verstarb. Für sein Engagement als Kampfrichter seit 1995 bedanken wir uns und werden Ihn sehr vermissen. 
Im Namen der Vorstandschaft des BLV-Kreises Nürnberg-Fürth-Schwabach
Martina Köster-Mast, Kreis-Kampfrichterwartin

Auch 2017 bietet der Bezirk Mittelfranken wieder einen Kinderleichtathletik Cup in der AK U8 / U10 / U12 an. Wie im letzten Jahr müssen drei Qualifikationswettkämpfe sowie das Finale im September bestritten werden, um in die Cupwertung zu gelangen. Des Weiteren muss der Teamname über die ganze Wettkampfsaison beibehalten werden. [weiter]

Auf seiner Sitzung in Darmstadt hat der DLV-Verbandsrat am Wochenende die Deutschen Meisterschaften 2018 nach Nürnberg vergeben. „Das Stadion in Nürnberg bietet beste Voraussetzungen für die Leichtathletik-Titelkämpfe, was die Organisatoren nicht zuletzt 2015 bewiesen haben. Ich bin mir sicher, dass wir eine gute Generalprobe für die Europameisterschaften 2018 in Berlin erleben werden“, sagte DLV-Präsident Dr. Clemens Prokop. Die EM findet vom 7. bis 12. August 2018 statt.

Im Rahmen einer Ehrenveranstaltung am 29.10.2016 im Goldenen Rathaussaal der Stadt Augsburg erhielt Franz Krusch (seit Jahren als Trainer/Übungsleiter/Funktionäre/ Wettkampfveranstalter) von der SG Nürnberg-Fürth 1883 e.V.die Ehrenmedaille für besondere Dienste um den Sport in Bayern aus der Hand des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann für seine engagierte und ehrenamtliche Tätigkeit.

Die Leichtathletikabteilung des LAC Quelle im TV Fürth 1860, der Leichtathletikbezirk Mittelfranken und der Kreis Nürnberg-Fürth-Schwabach, trauert um Georg Dengler, der überraschend am 09.11.2016 verstorben ist.
Am 22. Oktober 2016, am Ehrenabend des TV Fürth 1860, wurde Georg Dengler noch für 75 Jahre Vereinstreue geehrt und erlebte es mit großem Stolz und Vergnügen. Er hat sich für den Sport im BLV-Kreis Nürnberg-Fürth-Schwabach und insbesondere für die Leichtathletik in Fürth sehr verdient gemacht.