Deutscher Leichtathletik Verband

aktuelle Nachrichten rund um die Leichtathletik
  1. Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz ist am Sonntag im Rahmen der Junioren-Gala in Mannheim in die EM-Saison eingestiegen. Auf Anhieb war die EM-Norm fällig – und das deutlich. Im Sprint der Männer war Aleixo-Platini Menga mit zwei EM-Normen der Mann des Tages.
  2. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  3. Dass der Kugelstoß-Wettbewerb das Highlight des zweiten Tages bei den Süddeutschen Meisterschaften in Erding werde würde, hatte sich bereits bei einem Blick in die Meldeliste angedeutet. Doch nicht etwa Tobias Dahm, sondern sein Vereinskollege Simon Bayer war mit einer Steigerung auf 19,91 Meter das Maß aller Dinge.
  4. Die Weitspringerinnen um Lea-Jasmin Riecke (Mitteldeutscher SC) sowie 200-Meter-Läuferin Sophia Junk (LG Rhein-Wied) und die deutsche Langstaffel überzeugten am zweiten Tag der Junioren-Gala in Mannheim im weiblichen Bereich.
  5. Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven in Erding gingen auch sechs Senioren über 35 Jahre in den Einzelwettbewerben an den Start und mischten im Feld der bis zu dreißig Jahre jüngeren Konkurrenten und Konkurrentinnen kräftig mit. Einmal Gold, zwei Mal Silber und einmal Bronze sowie vier deutsche Senioren-Bestleistungen waren die beeindruckende Ausbeute.
  6. Starke Rennen über 200 Meter und in den Staffeln haben den zweiten Tag der BAUHAUS Junioren-Gala in Mannheim im männlichen Bereich geprägt. Für Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre ging es hingegen nicht ganz so hoch hinaus wie gehofft.
  7. Im Mannheimer Michael-Hoffmann-Stadion sind am Wochenende einige der besten U20-Leichtathleten der Welt zu Gast: Die deutschen Talente kämpfen gegen hochklassige internationale Konkurrenz um die Qualifikation für die U20-WM. Auf leichtathletik.de können Sie die Wettbewerbe in Livestream und Live-Ergebnissen mitverfolgen.
  8. Beim Mittsommerlauf am späten Samstagabend in Regensburg haben drei deutsche Läufer zum ersten Mal in dieser Saison die EM-Norm für Berlin über 10.000 Meter erfüllt. Das Frauen-Rennen gewann Alina Reh in deutscher Jahresbestzeit von 32:17,17 Minuten. Bei den Männern blieb Marathoni Philipp Pflieger als Sieger unter dem Richtwert.
  9. Die blaue Bahn im Erdinger Sepp-Brenninger-Stadion ist ein Garant für schnelle Sprintzeiten. Dies bestätigte sich auch am ersten Tag der Süddeutschen Meisterschaften. Thanusanth Balasubramaniam holte sich über 100 Meter in 10,48 Sekunden den Titel, während sich U18-EM-Teilnehmer Fabian Olbert abermals auf 10,60 Sekunden steigern konnte. Schneller war in diesem Jahr kein U18-Jugendlicher in Deutschland.
  10. Eine spannende Entscheidung um die U20-WM-Tickets über 100 Meter mit dem überzeugenden Sieger Marvin Schulte (SC DHfK Leipzig) in 10,43 Sekunden, eine starke Stadionrunde von Jean-Paul Bredau (SC Potsdam) in 46,71 Sekunden und viele hochklassige Leistungen der internationalen Gäste waren die Höhepunkte im männlichen Bereich am ersten Tag der Junioren-Gala in Mannheim.