Deutscher Leichtathletik Verband

aktuelle Nachrichten rund um die Leichtathletik
  1. Er kam, lief und wurde am Ende Zweiter: Der ehemalige Hindernisspezialist Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen/Kieler TB) hat bei den Hallenmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein ein kurzes Comeback gefeiert. 800-Meter-Läuferin Alina Ammann meldete sich nach Knieproblemen zurück und Nick Schmahl, U18-Europameister im Weitsprung, testete seine Vielseitigkeit.
  2. Die Deutsche Stabhochsprung-Meisterin Katharina Bauer vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Sonntag zum Abschluss der Nordrhein-Hallenmeisterschaften vor heimischer Kulisse mit 4,50 Metern die Norm für die Hallen-EM abgehakt. Jennifer Montag setzte nahezu gleichzeitig im Sprint und Weitsprung Achtungszeichen. Timo Nordhoff stieß die U20-Kugel auf 18,62 Meter.
  3. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  4. Langhürden-Spezialist Luke Campbell hat am Wochenende bei den hessischen Hallenmeisterschaften in Frankfurt seine Verfassung mit zwei Podestplätzen über die kurzen Strecken unter Beweis gestellt. Gleich mehrere Bestleistungen sprangen für die Mehrkämpfer heraus. U18-Athletin Saskia Lindner glänzte gleich dreifach.
  5. Am zweiten Tag der Thüringer Hallenmeisterschaften sind es vor allem die Sprinter gewesen, die für gute Leistungen gesorgt haben. Einen erfolgreichen Saisoneinstieg zeigte Julian Reus. Der Erfurter sicherte sich die Titel über 60 Meter und 200 Meter. Erneut stark präsentierte sich auch Trainingskollege und U20-Athlet Luis Brandner.
  6. Bei den niedersächsischen und Bremer Landesmeisterschaften in Hannover machte 200-Meter-Sprinterin Anna-Lena Freese am Wochenende mit neuer Bestzeit über 60 Meter auf sich aufmerksam. Imke Onnen versuchte sich an 1,90 Metern.
  7. Die Sprinter des TV Wattenscheid haben am Samstag bei den westfälischen Hallenmeisterschaften in Dortmund dominiert. Maurice Huke meldete sich als Sieger über die 60 Meter zurück. Über 200 Meter feierte Sprint-Oldie Alexander Kosenkow den Titel.
  8. Sprinter Philipp Corucle hat am Samstag beim Stadtwerke Hallenmeeting in Sindelfingen für eine herausragende Leistung gesorgt. Im Weitsprung hatte der EM-Zweite Fabian Heinle zum Saisonstart noch mit seinem Anlauf zu kämpfen.
  9. Bei den Thüringer Hallenmeisterschaften in Erfurt hat sich am Samstag der Mittelstreckenläufer Sebastian Keiner den Titel über 800 Meter gesichert. In Teamarbeit schaffte es auch Vereinskollege Tobias Rex zu einer schnellen Zeit. Für starke Ergebnisse sorgten auch Kugelstoß-Altmeister Andy Dittmar und Nachwuchs-Weitspringer Kevin Brucha.
  10. Louisa Grauvogel ist am Samstag bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen über 60 Meter Hürden in 8,15 Sekunden nur knapp an der Norm für die Hallen-Europameisterschaften vorbeigeschrammt. Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre scheiterte minimal an 5,70 Metern. Weitspringer Marcel Kirstges meldete sich nach langer Verletzung verheißungsvoll zurück.