„Gemeinsam ziehen wir an einem Strang“ – unter diesem Motto stand die Präsentation der diesjährigen Crosslauf-Serie des Leichtathletikkreis Ansbach.

Die Ergebnisse der Talentiade vom 5. Oktober 2019 sind online.

Am 03. Oktober 2019 verbesserte Eva Nohl (TSV 1894 Langenzenn) ihren eigenen Weltrekord im Hammerwurf (W 70) von 38,84 m, aufgestellt bei der Deutschen Senioren-Leichtathletik-Meisterschaft am 12.07.2019 in Leinefelde-Worbis, im Rahmen des Werferpokals im Rasenkraftsport beim SC Preussen Erlangen e.V. in Effeltrich auf 39,24 m.

Am Samstag, den 28. September 2019 findet in Zirndorf der diesjährige Kreisvergleich für die Altersklassen U14 und U16 statt.

Im Rahmen des Wettkampfes werden auch erstmals Schwedenstaffeln für Jedermann angeboten - Meldung via LADV!

 

Online-Ergebnisdienst ist eingerichtet: www.laportal.net

Beim Bezirkevergleich in Regensburg schlug sich das Team „Mittelfranken“ sehr achtbar und musste sich nur dem Dauersieger Oberbayern und der gastgebenden Oberpfalz geschlagen geben. Dabei holten sich sowohl die Mädels als auch die Jungs jeweils den 3. Platz. Den etwas holprigen Start machte die gesamte Mannschaft durch viel Teamgeist wett und holte die besten Platzierungen erst gegen Ende des Wettkampfs. Neben den sportlichen Leistungen stellten die jungen Sportler auch ihre kreativen Fähigkeiten unter Beweis, denn leider fanden die offiziellen Trikots den Weg nach Regensburg nicht. Kurzerhand wurden mehrere Kleiderläden überfallen und rote und weiße T-Shirt gekauft. Diese wurden dann mit Edding und Schere in „Mittelfranken-Trikots“ verwandelt. Somit ist dieser Jahrgang der erste, der seine Trikots mit nach Hause nehmen durfte. Die Ausgeglichenheit des Teams zeigte sich auch in den Platzierungen. Der Andrang in die Top 5 hielt sich genauso in Grenzen wie der in den hinteren Rängen.

6x Gold für Röthenbachs Leichtathletik Senioren

Am 07.09.19 richtete die LG Röthenbach die Nordbayerischen Senioren Leichtathletik Meisterschaften aus. 108 Teilnehmer von 30 bis 83 Jahren hatten für 257 Disziplinen gemeldet – ein erstaunlich großes Teilnehmerfeld, fanden doch zur gleichen Zeit die Europameisterschaften in Italien statt. Die Kommerzialisierung dieser Meisterschaft und das Verlegen auf mehrere Wettkampforte machten dieses Event jedoch für manchen Sportler sehr unattraktiv und so nahmen einige Spitzenathleten lieber in Röthenbach teil – sehr zur Freude des Ausrichters.

Gut gewappnet für dieses große Teilnehmerfeld konnten die Sportler unter organisatorisch besten Voraussetzungen an den Start gehen. Unterstützung fanden die Röthenbacher in der Wettkampfdurchführung bei der LG Lauf, der LG Hersbrucker Alb sowie Kampfrichtern aus dem Landkreis Roth, dem Vermessungsamt Hersbruck sowie durch den souveränen Moderator Thorsten Hopp. Ebenso vor Ort waren BLV Seniorenwart Gerhard Schlee sowie der Bürgermeister Klaus Hacker, die der Siegerehrung einen würdigen Rahmen verliehen.

Bayerischer Leichtathletik-Verband e.V.
Ausschreibung/Einladung
Kampfrichter-Grundausbildung
            Am 02./03.November 2019

Referent: Peter Lehmeyer, Martina Köster-Mast

Lehrgangsort: 90522 Oberasbach, Feuerwehrhaus Oberasbach, Roßtalerstr.10
(bitte auf dem Parkplatz des Bauhofes parken)

Kosten: der Lehrgang ist kostenfrei
Voraussetzung: vollendetes 16. Lebensjahr
    Freude an der Leichtathletik

Anmeldung: an Martina Köster-Mast per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                Meldungen bis spätestens 15.10.2019

Martina Köster-Mast
Kreiskampfrichterwartin N – F – Sc

 

Ergebnisse von den Deutschen Meisterschaften Senioren Mehrkampf in Zella-Mehlis

am 15.06.2019

 5 – Kampf  Senioren M 75

 Karlheinz Seyerlein/TV Leutershausen/5.Kampf/2.414 Pkte./5. Deutscher Meister

 

Ergebnisse von den 119. Deutschen Meisterschaften im Olympiastadion Berlin / Aktive Männer/Frauen

am 03.08.2019/04.08.2019

 

Ausnahme (27.07.2019 – 28.07.2019 in Ulm)

 

3 x 1000m Männer

LSC Höchstadt/Aisch/7:18.12 min./Weinländer Martin/Buchholz Niklas/König-Rannenberg Adrian/
3. Deutscher Meister

 

Männer:

 

200 m

Felix Straub/mfr. LA bei SC DHfK Leipzig/4. Deutscher Meister

Des Weiteren: Felix Straub wird mit der 4 x 100m - Staffel vom SC DHfK Leipzig 1. Deutscher Meister in 39.02 sec.

400 m

Patrick Schneider/LAC Quelle Fürth/46.31 sec./4. Deutscher Meister

1.500 m

Adrian–König-Rannenberg/LSC Höchstadt/Aisch/3:51.80 min./im VL als 12. ausgeschieden

5.000 m

Konstantin Wedel (mfr. LA bei LG Telis Finanz Regensburg/14:15.63 min./12. Platz

3.000 m Hindernis

Martin Grau/mfr.LA bei LAC Erfurt/8:33.84 min/2. Deutscher Meister

Konstantin Wedel/mfr. LA bei LG Telis Finanz Regensburg/8:43.65 min/4. Deutscher Meister

Brian Weisheit/LSC Höchstadt/Aisch/9:04.69 min./10. Deutscher Meister

Niclas Buchholz/LSC Höchstadt/Aisch/9:06.96 min/12. Deutscher Meister

Florian Bremm/TV Leutershausen/9:07.52 min./13. Deutscher Meister

Hochsprung

Manuel Marko/mfr. LA bei MTV Ingolstadt/2.10 m/4. Deutscher Meister

4 x 100 m

LG Erlangen (Persitzky/Gühlen/Löffelmann/Weiss/41.98 sec./22. Platz

LAC Quelle Fürth (Schreier-Wiethoff-Schmidt A.-Schmidt N.)/42.55 sec./27. Platz

 

Frauen:

 

100 m

Amelie-Sophie Lederer/LAC Quelle Fürth/11.58 sec./10. Deutsche Meisterin

1.500 m

Kerstin Hirscher/LAC Quelle Fürth/4:18.52 min./5. Deutsche Meisterin

Tabea Haug/LAC Quelle Fürth/16:57.30 min./18. Platz

100 m Hürde

Katharina Winkler/LG Erlangen/13.81 sec./15. Platz

400 m Hürde

Miriam Backer/TSV Zirndorf/61.54sec./15. Platz

Weitsprung

Tina Pröger/TSV Zirndorf/12.61 m/8. Deutsche Meisterin

Hochsprung

Laura Gröll/mfr. LAin bei LG Stadtwerke München//9. Deutsche Meisterin

 

Die Vorstandschaft des BLV Mittelfranken gratuliert den Sportlern/ Sportlerinnen, den Trainern/Trainerinnen und den Vereinen zu den Erfolgen und den Teilnahmen bei den Deutschen Meisterschaften 2019 – weiter so !!